So wird der alte Keller zum hochwertig nutzbaren Wohnraum

So wird der alte Keller zum hochwertig nutzbaren Wohnraum

Innenabdichtung mit System

Spinnweben, abgestandene Luft, dazu noch Schimmel an den Wänden – der Gang in den Keller ist nicht immer ein reines Vergnügen. Dabei stellt der zusätzliche Raum eigentlich einen absoluten Mehrwert dar. Wer nämlich das Untergeschoss seines Zuhauses gut in Schuss hält, profitiert von einem Plus an Platz, das für die unterschiedlichsten Aktivitäten genutzt werden kann. Hobbykeller, Wellness-Oase oder komfortabler Wohnraum – alles ist möglich, wenn die Feuchtigkeit draußen bleibt.

Kommen Innenabdichtungssysteme von Remmers zum Einsatz, bleiben Fundament und Wände trocken.

Der vernachlässigte Keller soll in einen schicken Wohntraum umgewandelt werden, doch eine Außenabdichtung ist aus technischen Gründen nicht möglich? Kein Problem! Dank innovativer Innenabdichtungssysteme von Remmers bleiben Fundament und Wände trocken, Schlagregen und aufsteigendes Grundwasser haben keine Chance. Der Spezialist für Bauwerkssanierung hat mit dem [basic]-, [classic]- und -System gleich drei Teamplayer am Start, die Feuchtigkeit zuverlässig abblocken und eine wohngesunde Umgebung schaffen. Jedes System besteht aus mehreren Komponenten, die praxiserprobt und optimal aufeinander abgestimmt sind. Bei Kiesol handelt es sich zum Beispiel um eine lösemittelfreie Grundierung, die aufgrund ihrer wasserabweisenden Eigenschaften bei allen drei Produktsystemen zum Einsatz kommt. So auch beim [basic]-System, das sich für die einfache Innenabdichtung von Nutzkellern eignet: Schon nach wenigen Arbeitsschritten leistet das Untergeschoss gute Dienste als Abstellkammer oder Heizungskeller. Soll hochwertiger Wohnraum entstehen, haben sich das [classic]- und -System bewährt – beide schützen vor Feuchtigkeit und Salzen. Auch hier profitieren Sanierer vom Zusammenwirken einzelner System-Bausteine, darunter die salzresistente Schlämme WP Sulfatex und WP DS Levell, ein Dichtspachtel mit ebenfalls hohem Sulfatwiderstand. Das -System, zusätzlich bestehend aus der rissüberbrückenden Dichtungsschlämme MB 2K und den umweltfreundlichen Schimmelsanierplatten Power Protect [eco], ist nicht nur druckwasser-, sondern auch radondicht und verfügt außerdem über wärmedämmende Eigenschaften. Den passenden Fachbetrieb für das eigene Abdichtungsvorhaben erkennen Interessierte am RSG-Zertifikat, das für höchste Qualität steht. Mehr unter www.remmers.com/de/kellersanierung und www.homeplaza.de. (epr)

Fotos: epr/Remmers/©Andersen Ross /

epr/Remmers

Kategorie
Schlagwörter
Beitrag Teilen

AutorHH