Mit Modulbauweise den eigenen Wohnraumbedarf anpassen

Mit Modulbauweise den eigenen Wohnraumbedarf anpassen

Flexibilität in allen Lebenssituationen

Die meisten Menschen, die ein Eigenheim bauen oder kaufen, machen das einmal in ihrem Leben. Die Immobilie passt dann in der Regel zur aktuellen Lebenssituation. Aber gerade diese können sich im Laufe der Jahre ändern – und damit auch die Anforderungen an den eigenen Wohnraum. Mit Modulhäusern wird das Wohnen flexibel; denn dabei handelt es sich um ein Hauskonzept, bei dem die Immobilie mitwächst.

Das Musterhaus „Dahoam to go“ ist im Musterhauspark am Hauptsitz in Ortenburg bei Passau zu den regulären Öffnungszeiten jederzeit live zu erleben.

Die Module lassen sich je nach Bedarf einzeln verwenden oder durch weitere Elemente vergrößern. Ein Rückbau ist natürlich auch möglich. Die Häuser können aber nicht nur flexibel vergrößert oder verkleinert werden: Sogar eine vollständige Umsiedlung ist möglich, denn diese Bauweise benötigt nicht zwingend eine feste Bodenplatte. Somit sind Modulhäuser nicht mit dem Untergrund verbunden und im Gegensatz zu herkömmlichen (Im-)Mobilien sehr wohl mobil. Sonnleitner als Spezialist im Holzhausbau bietet dazu hochwertige Lösungen an und verbindet Ästhetik mit hoher Qualität und Energieeffizienz. Als Premiumanbieter, der sich dem nachhaltigen Hausbau verschrieben hat, schafft Sonnleitner viel Gestaltungsspielraum für individuelle Wohnwünsche. Eine patentierte Klimawand bildet die Basis für jedes Modulelement. Sie besteht zum größten Teil aus regionalem Holz und ist zudem zu 100 % recycelbar.

Die Wandsysteme ermöglichen sehr gute Werte bei der Wärmedämmung und wirken klimaregulierend. Die dampfdurchlässigen Wände sorgen für eine angenehme Luftfeuchtigkeit und sorgen für sommerlichen Hitzeschutz. Bei Sonnleitner hat eine optimale Holzverarbeitung höchste Priorität – nahezu alle Elemente werden aus dem nachwachsenden Werkstoff gefertigt. Dank der hauseigenen Möbelmanufaktur können die Module ab Werk mit hochwertigen und intelligenten Lösungen für Möbel und Innenausbau angeboten werden. Dadurch entsteht ein in sich schlüssiges Interior-Design, das den Premiumanspruch von Sonnleitner unterstreicht. Die Module selbst sind im Design maximal flexibel. Sie können einzeln aufgestellt, angebaut oder auf bestehende Gebäude aufgesetzt werden oder ergeben im Verbund ein vollwertiges Einfamilienhaus. Auch bei der Dachform gibt es von Flach- über Sattel- bis hin zu Pultdächern für jeden Stil die passende Lösung.

Die Module werden vollständig im Werk vorproduziert, somit kann der Aufbau selbst in kürzester Zeit umgesetzt werden. Mehr unter www.sonnleitner.de. (epr) 

Fotos: epr/Sonnleitner

Kategorie
Schlagwörter

AutorHH